Stuttgarter Burschenschaft Ulmia

Die Stuttgarter Burschenschaft Ulmia wurde am 22. Juni 1881 ursprünglich als Polytechnische Gesellschaft Ulmia von sechs Studenten aus Ulm gegründet.

Die Burschenschaft Ulmia ist Mitglied in der Neuen Deutschen Burschenschaft.

Seit dem Sommersemester 2001 pflegen wir ein Freundschaftsverhältnis mit der Burschenschaft Ulima.

Das Freundschaftsverhältnis wird in verschiedenen Arten miteinander gelebt, sind es zum einen große sich jährliche wiederholende Veranstaltungen, gemeinsam abgehaltene Prüfungsvorbereitungskurse oder aber spontane kurzfristige gegenseitige Besuche und Grillabende.

Die nahe Nachbarschaft hilft den Kontakt und Austausch untereinander zu verfestigen.